Telefonieren – Alles zum Thema

Billig Telefonieren mit und ohne DCalling.de

Die Europäische Kommission entscheidet: Microsoft darf Skype übernehmen

Allgemein Kein Kommentar »

Seit dem 14. Oktober 2011 ist es offiziell: Der Kommunikationsdienstleister Skype ist eine vollständige Tochterfirma des Konzernriesen Microsoft. Im Mai 2011 hatten Microsoft, Google und Facebook Interesse an Skype bekundet. Für 8,5 Mrd US-Dollar ging Skype letztendlich an Microsoft. Weiterlesen »

Telefonieren per VoIP ist nicht nur vom Computer aus möglich

VoIP Kein Kommentar »

Ein bekannter VoIP-Anbieter ist Skype. Vor kurzem hat Microsoft Skype übernommen und möchte durch das Angebot von VoIP-Diensten den Telekommunikationsmarkt bedienen. Wie kann man die Telekommunikationsdienste eines VoIP-Anbieters nutzen? Weiterlesen »

Mit Telefonkarte billig telefonieren nach Südkorea – auch vom Handy!

Calling-Card / Telefonkarte, Handy, VoIP Kein Kommentar »

Wer viel geschäftlich oder privat nach Südkorea telefonieren muss, kann viel Geld sparen durch den Einsatz einer Calling Card oder Telefonkarte für Südkorea. Besonders praktisch sind dabei digitale Telefonkarten, die man schnell und vorallem billig im Internet erwerben kann und mit denen man sehr billig nach Südkorea telefonieren kann. Wir zeigen Ihnen anhand eines fiktiven Beispiels, was die billigste Telefonkarte nach Südkorea ist.  Weiterlesen »

Skype goes O2

Handy Kein Kommentar »

Skype weitet seine Aktivitäten nun auch auf die Mobilfunkprovider aus. Infolgedessen können nun Nutzer des Providers O2 in naher Zukunft voraussichtlich VoIP-Dienste, in diesem Fall Skype benutzen. Kunden von O2 können dementsprechend günstig ins deutsche Festnetz beziehungsweise ins billig ins Ausland telefonieren, was ansonsten nur mit Telefonkarten beziehungsweise nur mCalling Cards möglich ist, insbesondere für Telefonate ins Ausland.

Weiterlesen »

Mobilfunk-Skype mit Sondertarif

Allgemein 1 Kommentar »

Nokia will das Smartphone N97 mit vorinstallierter Skype-Funktion herausbringen. Die deutschen Netzbetreiber wehren sich gegen das Mobilfunk-Skype.

Weiterlesen »

Skype für iPhone und iPod touch!

Handy Kein Kommentar »

Skype kann jetzt für das iPhone und den iPod touch über den AppStore kostenlos heruntergeladen werden. Internettelefonie ist nun für iPhone-Nutzer über WLAN möglich.  Skype-Nutzer können damit unterwegs kostenlos über das Internet telefonieren und sich über eine eigene Skype-Rufnummer aus dem Fest- und Mobilnetz anrufen lassen. Dateien kann das iPhone-Skype nicht übertragen, wie es bei Skype-Versionen für Windows-, Linux- und MacOS-X-Rechnern der Fall ist.

Die Nutzung von Skype über UMTS hat T-Mobile abgelehnt. Grund dafür sei, dass die Übertragungsgeschwindigkeit durch Skype nachlässt und eine schlechtere Sprachqualität beim Telefonieren entsteht. Experten der „WirtschaftsWoche“ vermuten, dass T-Mobile die Skype-Nutzung blockiert, weil der Mobilfunkkonzern nichts an Skype-Telefonaten verdient.

Neuer Sprachdienst von Google

Allgemein Kein Kommentar »

Nachdem Skype seinen Sprachdienst eingeführt hat, ist diesmal Google an der Reihe. Wie Skype, führt Google auch Dienstleistungen rund um die Telefonie ein. Weiterlesen »

Skype „Everywhere“

VoIP Kein Kommentar »

Das zu Ebay gehörige Unternehmen Skype legt seinen Schwerpunkt in der Zukunft verstärkt auf zusätzliche Bezahlangebote.

Infolgedessen hat man einen kostenpflichtigen Dienst eingeführt, der es ermöglichen soll, Sprachnachrichten in eine SMS umzuwandeln und zu verschicken. Die Beanspruchung dieser Dienstleistung würde den Nutzer 20 Cent kosten.Derzeit ist der Dienst für die Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch verfügbar. Des Weiteren wurde auf dem Mobile World Congress in Barcelona ein wohl zukunftsträchtiger Plan von Skype vorgestellt.

Weiterlesen »

Neue Skype-Version

VoIP Kein Kommentar »

Eine neue Version der VoIP-Software Skype soll die Telefonverbindung deutlich verbessern und mit neuem Bandbreitenmanager aufwarten. Skype 4.0 ist kostenlos downloadbar und soll vor allem die Verbindung zwischen verschiedenen Plattformen (Linux, Mac) verbessern. Auch soll die Bildqualität bei Videogesprächen besser und schneller dargestellt werden können als bisher. Eine schöne Verbesserung!

Callthrough vs. Skype

Festnetz, Handy, VoIP Kein Kommentar »

Das  flexible Callthrough-Verfahren erfordert die Eingabe einer PIN Nummer, zur Verifizierung. Sie werden von einer Ansage begrüßt und dann aufgefordert, die Zielrufnummer einzugeben. Dieses Verfahren können Sie von jedem Telefon aus nutzen. Sie müssen allerdings beachten, dass immer zwei Gesprächsverbindungen zustande kommen und Sie somit auch zweimal bezahlen. Weiterlesen »


Copyright © 2017 Telefonieren – Alles zum Thema. All rights reserved.